k3-film-festival_coming-2017.jpg

NEWS

neue Facebook-Seite

Wie schnell sich K3 entwickelt hat, zeigt schon der Name der alten Facebook-Seite: „K3: Internationales Kurzfilmfestival Villach".
Nachdem Laibach und Udine als weitere Austragungstädte neben Villach hinzugekommen sind, war es an der Zeit eine neue Seite anzulegen.

Die neue facebook-Seite heißt nunmehr K3 Film Festival. Dies ist in allen Sprachen gut verständlich und deutet weiters an, dass sich das K3 Filmfestival vermehrt dem Langspielfilm öffnet.

Zündende Idee - Trailer 2013

a finnworks production
Kamera: Heli Sommer, Seppi Dabringer
Schnitt und Ton: Joachim Krenn, Gerhard Fillei
nach einer Idee von Fritz Hock
thanks to sodalab.at

Werkschau Hubert Sielecki

20 Kurzfilme von Hubert Sielecki
Eine Auswahl 1983 - 2012

Das 70 Minuten-Programm umfasst eine Auswahl von 20 Arbeiten. Hubert Sielecki ist anwesend, wird durch das Programm führen und für Fragen oder Diskussionen zur Verfügung stehen.

Samstag, 27. Juli 2013
Beginn 21h, Empfang 20h
Schloss Damtschach, A-9241Wernberg

Das Programmheft

Detaillierte Informationen zum Filmprogramm

3X3 Teilnehmer aus Slowenien

Die Jury bestehend aus Tina Lešničar, Miha Knific und Andraž Poeschl hat aus dem Kurzfilmwettbewerb für Slowenien drei Filme für den überregionalen 3X3 Wettbewerb ausgewählt:

Amelia (Blaž Završnik, 2012)
Fuck machine (Živa Petrič, 2012)
Apartment no.4 (Simona Jerala, Daphne van den Blink, Rui Esperança, 2012)

Gratulation!

Die nächsten Teilnehmer werden beim Kärntner Kurzfilmwettbewerb und dem Wettbewerb für Friaul-Julisch Venetien ausgewählt.
Alle 9 Filme werden dann schließlich in einem gemeinsamen Programm beim K3 FILM FESTIVAL Udine präsentiert, wovon ein Film mit dem 3X3 Award ausgezeichnet wird.