K3 Film Festival 2018

NEWS

K3 Film Festival Villach

Bereits zum siebenten Mal geht heuer vom 05. bis 07. September das K3 Filmfestival in Villach über die Bühne und präsentiert ein überraschend dichtes und vielfältiges Programm mit Kärntner Kurzfilmen und drei Produktionen mit Kärntenbezug im Bereich Langfilm. In den drei Tagen wird Filmkultur hautnah erlebbar, wenn Regisseure, Produzenten und Schauspieler in Publikums-
gesprächen tiefe Einblicke hinter die Filmkulissen gewähren.

Eine hochkarätig besetzte Vortragsreihe in Kooperation mit der Metropolis International Film Academy und eine Live-Performance von Billy Roisz vervollständigen das breite Spektrum des heurigen Festivalprogramms.

→ das Festivalprogramm im Detail
Online-Kartenverkauf

neue Facebook-Seite

Wie schnell sich K3 entwickelt hat, zeigt schon der Name der alten Facebook-Seite: „K3: Internationales Kurzfilmfestival Villach".
Nachdem Laibach und Udine als weitere Austragungstädte neben Villach hinzugekommen sind, war es an der Zeit eine neue Seite anzulegen.

Die neue facebook-Seite heißt nunmehr K3 Film Festival. Dies ist in allen Sprachen gut verständlich und deutet weiters an, dass sich das K3 Filmfestival vermehrt dem Langspielfilm öffnet.

Zündende Idee - Trailer 2013

a finnworks production
Kamera: Heli Sommer, Seppi Dabringer
Schnitt und Ton: Joachim Krenn, Gerhard Fillei
nach einer Idee von Fritz Hock
thanks to sodalab.at

Werkschau Hubert Sielecki

20 Kurzfilme von Hubert Sielecki
Eine Auswahl 1983 - 2012

Das 70 Minuten-Programm umfasst eine Auswahl von 20 Arbeiten. Hubert Sielecki ist anwesend, wird durch das Programm führen und für Fragen oder Diskussionen zur Verfügung stehen.

Samstag, 27. Juli 2013
Beginn 21h, Empfang 20h
Schloss Damtschach, A-9241Wernberg

Das Programmheft

Detaillierte Informationen zum Filmprogramm