K3 Film Festival Villach 2016 - Banner

Präsentation kollaborativer Projekte

K3 Udine, Visionario
23. August, 17.30 Uhr

Präsentation von "The Lifeblood"
Fantasyfilmreihe
nach einem Roman von Gustav Meyrink „Das Haus des Alchimisten"

"The Lifeblood" basiert auf der Zusammenarbeit mehr als 20 unterschiedlicher Künstler unter anderen Stefania Rota, Mattia Pilosio, Claudio Della Negra.

Synopsis:
In einer dystopischen Zukunft kann in der Erdatmosphäre nahezu nichts überleben. Nur die lebende Stadt und deren Bewohner, eine neue Form menschlichen Daseins, bleiben. KEMAL, dem Großen Architekten gelingt es, alles in vollendeter Perfektion zu planen. Er selbst wird zur Stadt, wird verehrt und respektiert. Nichts entgeht seiner Kontrolle. Doch die Perfektion ist unnatürlich und ein lange Zeit im Untergrund der Stadt verborgener Fehler stört den perfekten Plan.

The Lifeblood

Der erste Teil des Projektes teilt sich in folgende Entstehungsphasen:
Phase 1 (abgeschlossen):
Verfassen des Drehbuchs, Auswahl der Crew

Phase 2 (abgeschlossen):
Budgeterstellung zur Produktion eines Teasers

Phase 3 (abgeschlossen):
Produktion des Teasers

Phase 4: 23. August, 17.30 Uhr VISIONARIO
Vorstellung des Projekts im Rahmen des K3 Kurzfilmfestivals

Phase 5: Eigenfinanzierung
crowd funding – K3 virtueller Workshop 23 August, 19 Uhr – VISIONARIO

Phase 6: Crowdfunding-Konzept ausgearbeitet
Dieses Konzept wird dann auf ununi.tv vorgestellt und mittels Feedback anderer Teilnehmer noch verbessert.

Phase 7: Crowdfunding wird gestartet

Phase 8: Webinar auf ununi.tv zu ersten Ergebnissen der Crowdfunding-Kampagne

Phase 9: Produktion der ersten von sieben Folgen

 

Filmzentrum für Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und Slowenien:
"The Lifeblood" dient auch zur Evaluierung der Erfordernisse und des Nutzens eines gemeinsamen Filmzentrums für Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und Slowenien. Diese Idee wird erstmals bei K3 Udine vorgestellt und diskutiert werden. Bei K3 Ljubljana und K3 Villach wird dieses grenzüberschreitende Projekt weiter vorangetrieben und erste Ergebnisse präsentiert werden.