k3-film-festival_coming-2017.jpg

Arbeitsstipendium für Film

filmstipendium-kaernten-villach_web.jpg

Das Land Kärnten in Zusammenarbeit mit der Stadt Villach vergibt weider ein mit € 3.600,-- dotiertes Stipendium für Film (€ 1.200,--/Monat) inklusive Wohnmöglichkeit und Arbeitsplatz in Villach. Durch die Vergabe des Stipendiums soll Filmschaffenden die Möglichkeit geboten werden, langfristige Kontakte mit der lokalen Filmszene zu knüpfen und idealerweise ein Projekt zu realisieren. Neben dem Wohn- und Arbeitsplatz ist vor Ort durch das vorhandene Netzwerk bestmögliche Unterstützung gegeben. Die Ergebnisse, der während des Aufenthalts entstandenen Arbeit, werden im Rahmen des K3 Filmfestivals präsentiert.

Förderungswürdig sind

  • Herstellung eines Kurz-, Dokumentar-, Kunst- oder Animationsfilms
  • Drehbuch- oder Stoffentwicklung (offen für alle Formate)

Antragsberechtigt sind sowohl aufstrebende als auch etablierte Filmschaffende. Die eingebrachten Projekte müssen nicht zur Gänze während des Stipendienaufenthalts verwirklicht werden. Zum Beispiel ist auch die Fertigstellung eines zuvor begonnenen Projekts möglich. Bereits abgeschlossene Projekte können jedoch nicht berücksichtigt werden.

Dauer des Stipendiums: 1.Juli bis 30.September 2017

Einreichfrist: 21. April 2017

Details und Antragsformulare unter www.kulturchannel.at

Für allfällige Fragen stehen wir vom K3 Film Festival unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.